preisausschreiben


preisausschreiben
Preisausschreiben n конкурс (с награда).
* * *
das, --,

Deutsch-Bulgarisch Wörterbuch. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Preisausschreiben — für Erfindungen und Verbesserungen in den Einrichtungen der Eisenbahnen oder für schriftstellerische Arbeiten auf dem Gebiete des Eisenbahnwesens. P. erfolgen hauptsächlich durch Eisenbahnvereine, vereinzelt auch durch Eisenbahnverwaltungen für… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Preisausschreiben — Gewinnspiel * * * Preis|aus|schrei|ben [ prai̮s|au̮sʃrai̮bn̩], das; s, : öffentlich ausgeschriebener Wettbewerb, bei dem auf die eingehenden richtigen Lösungen eines Rätsels o. Ä. Preise ausgesetzt sind: sie hat bei dem Preisausschreiben eine… …   Universal-Lexikon

  • Preisausschreiben — Preis|aus·schrei·ben das; s, ; ein Wettbewerb, bei dem derjenige einen Preis2 gewinnen kann, der die gestellten Aufgaben gelöst hat <an einem Preisausschreiben teilnehmen; bei einem Preisausschreiben mitmachen; ein Preisausschreiben… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Preisausschreiben — das Preisausschreiben, (Aufbaustufe) öffentlicher Wettbewerb um einen bestimmten Preis Beispiel: Wir haben bei einem Preisausschreiben 4000 Euro gewonnen. Kollokation: an einem Preisausschreiben teilnehmen …   Extremes Deutsch

  • Preisausschreiben — Die Auslobung ist nach deutschem Zivilrecht ein einseitiges Rechtsgeschäft, mit dem der Auslobende eine Belohnung für die Vornahme einer Handlung, insbesondere die Herbeiführung eines Erfolges, aussetzt, § 657 BGB. Die Auslobung ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Preisausschreiben — I. Bürgerliches Recht:Art der ⇡ Auslobung (§ 661 BGB) z.B. Architektenwettbewerb. Sind die Bedingungen von jedermann leicht zu erfüllen, handelt es sich um ein ⇡ Spiel oder eine ⇡ Ausspielung. II. Wettbewerbsrecht:⇡ Kundenfang …   Lexikon der Economics

  • Preisausschreiben — Preis|aus|schrei|ben , das; s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Bertelsmann-Preisausschreiben — Das Carl Bertelsmann Preisausschreiben war eine unregelmäßig durchgeführte literarische Auszeichnung durch den C. Bertelsmann Verlag (ab 1959 durch den Sigbert Mohn Verlag, Gütersloh), der für verschiedene Literaturgattungen vergeben wurde. 1954… …   Deutsch Wikipedia

  • Carl-Bertelsmann-Preisausschreiben — Das Carl Bertelsmann Preisausschreiben war eine unregelmäßig durchgeführte literarische Auszeichnung durch den C. Bertelsmann Verlag (ab 1959 durch den Sigbert Mohn Verlag, Gütersloh), der für verschiedene Literaturgattungen vergeben wurde. 1954… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewinnspiel — Preisausschreiben * * * Ge|winn|spiel [gə vɪnʃpi:l], das; [e]s, e: Spiel, bei dem man durch richtige Beantwortung von Fragen gewinnt bzw. gewinnen kann: machen Sie mit bei unserem großen Gewinnspiel und gewinnen Sie eine Traumreise! * * *… …   Universal-Lexikon

  • Österreichische Bundeshymne — Audio: Land der Berge, Land am Strome (instrumental) Die österreichische Bundeshymne, manchmal der ersten Zeile entsprechend auch Land der Berge, Land am Strome genannt, ist die Nationalhymne der Republik Österreich. Die Melodie, ursprünglich als …   Deutsch Wikipedia